Privatsphäre

Wir verpflichten uns, die Persönlichkeitsrechte der Nutzer zu schützen. Aus diesem Grund entwerfen und pflegen wir ständig einen Datenschutzrahmen, über den unsere Nutzer Informationen erhalten und ihre Rechte in Bezug auf ihre Daten und Privatsphäre ausüben können. Unsere Datenschutzrichtlinie soll Ihnen sagen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Wahlmöglichkeiten Sie bei der Verwendung bestimmter Informationen haben. Die wichtigsten Teile unserer vollständigen Datenschutzrichtlinie sind nachstehend aufgeführt. Unsere Datenschutzerklärung gilt für Website-Besucher. Der Zweck dieser Zusammenfassung besteht darin, Ihnen die Highlights in leicht verständlicher Sprache zu vermitteln. Rechtsverbindlich ist jedoch die vollständige Fassung unserer Datenschutzerklärung.

Informationen, die wir sammeln und wie wir sie verwenden: Wenn Sie unsere Websites besuchen, erfassen wir bestimmte Informationen über Ihren Besuch, Ihre Interaktion mit den Inhalten, die Website, von der Sie gekommen sind und die Sie besuchen, sowie einige zusätzliche technische Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät und System benutzen. Dienstleistungen. Wenn Sie sich für die Nutzung eines der von uns angebotenen „Click-to-Call“-Dienste entscheiden, kann die Telefonnummer, von der aus Sie angerufen haben, für einen begrenzten Zeitraum, bis zu 3 Monate, abgerufen werden. Informationen werden für den Betrieb unserer Websites verwendet, um Ihnen Dienste bereitzustellen, diese im Laufe der Zeit zu verbessern, Analysen und Statistiken zu verfolgen und es uns zu ermöglichen, Zahlungen an unsere Geschäftspartner (einschließlich Kunden, Lieferanten und verbundene Unternehmen) zu synchronisieren und zu entspannen. Wir geben Ihre Daten nicht weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder es ist für die Bereitstellung unserer Website und Dienste erforderlich.

Diese Datenschutzrichtlinie umfasst:

  • Nutzungsbedingungen
  • Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
  • Die Informationen, die wir sammeln
  • Einwilligung, Wahlmöglichkeiten und Änderungen
  • Zweck der Datenerhebung
  • Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
  • Links zu und Interaktionen mit Eigenschaften Dritter
  • Zugang und Genauigkeit; Streichung
  • Wahl und Opt-out
  • Unser California Do Not Track-Hinweis
  • Informationssicherheit
  • Privatsphäre der Kinder
  • Benutzer außerhalb der USA
  • Engagement

 

 

  1. Nutzungsbedingungen. Diese Datenschutzrichtlinie ist ein integraler Bestandteil der Nutzungsbedingungen der Website (Bedingungen). Alle in dieser Datenschutzrichtlinie großgeschriebenen Begriffe, die wir nicht definieren, haben die ihnen in den Bedingungen zugewiesene Bedeutung.
  2. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Wir verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist in der Regel eine oder mehrere der folgenden:
    1. Vertragserfüllung. Wenn Sie auf die Website zugreifen oder diese nutzen, bitten Sie uns, Ihnen die Dienste gemäß unseren Nutzungsbedingungen bereitzustellen. Hierzu müssen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten (z. B. Ihre IP-Adresse).
    2. Berechtigte Interessen. Wir können einige Ihrer persönlichen Daten verwenden, wenn wir einen berechtigten geschäftlichen Grund dafür haben. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, um die Dienste zu betreiben, zu verbessern und zu vermarkten (z. B. wenn Sie Ihr Erlebnis auf den Diensten individuell anpassen oder für Analysezwecke) und um unser Unternehmen zu schützen (z. B. um Betrug zu verhindern oder die Sicherheit der Website zu gewährleisten).
    3. Gesetzliche Verpflichtungen. In manchen Fällen ist die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder einem rechtlichen Anliegen nachzukommen (z. B. Bearbeitung von Beschwerden von Nutzern oder Behörden);
    4. Annahme. In bestimmten Fällen. Wir bitten Sie um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen (z. B. wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um maßgeschneiderte Angebote zu erhalten). Wenn wir uns auf die Einwilligung als rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung stützen, können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: privacy@angebotedeutschland.com.
  3. Die Informationen, die wir sammeln. Wenn Sie die Website besuchen oder die Dienste nutzen, erfassen wir möglicherweise bestimmte Informationen über Ihren Besuch und Ihre Nutzung der Website und der Dienste auf eine oder mehrere der folgenden Arten:
    1. Informationen, die Sie uns geben. Bei einigen Diensten müssen Sie bestimmte personenbezogene Daten angeben oder übermitteln, um sie nutzen zu können. Einige Funktionen und/oder Dienste, die die Bereitstellung personenbezogener Daten erfordern, erfordern Ihre ausdrückliche und aktive Zustimmung (z. B. Newsletter, die von Zeit zu Zeit auf bestimmten Websites verfügbar sein können, Werbematerialien und Formulare) und Ihr Opt-in. erhoben, wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie wie unten beschrieben akzeptieren.

      Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung  sind Daten, die allein oder zusammen mit anderen Daten zur Identifizierung einer Person genutzt werden können, z. B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohnort oder sonstige physische Adresse und weitere Kontaktinformationen. In einigen Rechtsordnungen und aufgrund der besonderen Verwendung der Daten kann auch die IP-Adresse, die Ihr Internetdienstanbieter Ihrem Gerät zuweist, als personenbezogene Daten gelten. In diesem Fall behandeln wir die Informationen in allen Verarbeitungs- und Sicherheitsaspekten als personenbezogen, verwenden diese Informationen jedoch nicht zur Identifizierung oder Personalisierung des Benutzers.

      1. Formulare und Dienste Dritter:   Die Website listet, bewertet und vergleicht verschiedene Drittunternehmen, Marken und Handelseinheiten (gemeinsam   Partner   ) und deren Produkte und/oder Dienstleistungen (gemeinsam   Produkte   ). Von Zeit zu Zeit können wir Ihnen Angebote, Dienstleistungen und Produkte von Partnern über ein Online-Formular zur Verfügung stellen, das Sie auf Anfrage und Zustimmung ausfüllen können. Diese Informationen werden verwendet, um Ihre Verbindung und/oder Zusammenarbeit mit dem Partner zu erleichtern. (   Lead  ). Wenn Sie weitere Informationen zu einem Partnerunternehmen oder -produkt wünschen oder anderweitig mit einem Partner Geschäfte machen möchten und auf das entsprechende Partnersymbol oder die entsprechende Registerkarte klicken, werden Sie möglicherweise zur eigenen Landingpage oder zum Online-Formular des Partners weitergeleitet. gemäß (Startseite   )   ; Ebenso kann es sein, dass Sie von anderen Websites und Websuchen auf die Startseite weitergeleitet werden. In beiden Fällen werden Sie jedoch möglicherweise aufgefordert, bestimmte Informationen auf der Landingpage anzugeben, einschließlich persönlich identifizierbarer Informationen wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer (zusammen werden diese Informationen als Landingpage-Informationen bezeichnet   ).  .Die von Ihnen übermittelten Zielseiteninformationen werden direkt von dem Partner erfasst, der sie bereitgestellt hat, und enthalten dessen eigene Datenschutzrichtlinien und Informationen zu Datenerfassungspraktiken. Wir empfehlen Ihnen, sich mit dieser Datenschutzerklärung vertraut zu machen, um besser zu verstehen, zu welchem Zweck wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten erfassen und verwenden.
      2. Kontaktiere uns. Wenn Sie uns eine „Kontakt“-Anfrage (oder eine ähnliche Anfrage) senden, entweder durch Übermittlung eines von uns zur Verfügung gestellten elektronischen Formulars, durch Senden einer E-Mail an die von uns angegebene E-Mail-Adresse, durch Nutzung einer Feedback- oder Berichtsfunktion auf der Website oder auf andere Weise, Sie Möglicherweise werden wir gebeten, uns bestimmte personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Diese Informationen, einschließlich des Inhalts Ihrer Kontaktinformationen, werden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage sowie für legitime Geschäftszwecke verwendet, wie in den Abschnitten 4 und 5 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
      3. Blogs, Newsletter, Umfragen und Kampagnen. Die Website kann ein Blog-Forum, Rezensionen und Artikel enthalten, die Informationen über unsere Dienstleistungen, Partner, Produkte und relevantes Marketing bieten. Die Website bietet Ihnen möglicherweise auch die Möglichkeit, Newsletter zu abonnieren und an Umfragen und anderen Werbeaktivitäten teilzunehmen (von denen einige von uns und andere von Dritten verwaltet werden können, mit denen wir zusammenarbeiten). In allen oben genannten Fällen kann es bei Ihrer Interaktion (z. B. Beantwortung eines Blog-Forums, Abonnieren eines Newsletters oder Ausfüllen einer Umfrage) erforderlich sein, dass Sie bestimmte persönliche Informationen angeben, beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. In diesem Fall werden die von Ihnen übermittelten Informationen auch direkt an diesen Dritten weitergegeben und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und der eigenen Datenschutzrichtlinie dieses Dritten verwendet;
    2. Informationen, die wir von Ihnen sammeln. Wir erfassen Informationen über Ihre Nutzung der Dienste und Ihre Interaktion mit der Website oder den Diensten wie folgt und auf folgende Weise:
      1. Geräteinformationen:   Zu Bereitstellungs- und Kompatibilitätszwecken, wie z. B. Sprache, geografischer Standort und Zeitzone, erfassen wir Geräteinformationen wie Gerätetyp und -version, Betriebssystemtyp, Sprache und Version sowie Informationen, die vom Benutzer erhalten werden können. wie zum Beispiel der Browser. Typ und Version, Bildschirmauflösung.
      2. Interaktion und Nutzung:   Um die Dienste bereitzustellen, die Website zu pflegen und kontinuierlich zu verbessern, damit wir sie mit unseren Partnern und verbundenen Unternehmen synchronisieren können, erfassen wir Informationen über Ihre Interaktion und Nutzung der Dienste, z. B.: URLs, auf die Sie verwiesen wurden und von der Website verwiesen werden, die interne URL der Website, die Sie besucht haben – Adressen und Aktionen im Zusammenhang mit den Diensten (z. B. Anzeigen oder Klicken), der Datums-/Zeitstempel der Website, die Zeit der Klicks und Impressionen.
      3. Protokolldateien:   Wir erfassen Informationen durch Server-Protokolldateien, aber auch durch den Einsatz von Tracking-Technologien auf der Website, wie z. B. Pixel-Tags. Wir tun dies, um Trends zu analysieren, das Engagement und die Interaktion der Benutzer mit der Website und ähnlichen Diensten zu überwachen. Zu den gesammelten Informationen können IP-Adressen gehören, die Ihrem Gerät von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesen wurden. Wir erfassen IP-Adressen für einen begrenzten Zeitraum und für bestimmte Zwecke. Zum einen möchten wir Ihren geografischen Standort (Land, Region und Sprache) besser verstehen und so Dienstleistungen in Ihrer eigenen Sprache und Ihrem Heimatland anbieten können. Zweitens verwenden wir automatische Tools, um IP-Adressen zu analysieren und betrügerische Adressen zu kennzeichnen.
      4. Cookies und ähnliche Technologien. Die Website kann Cookies und andere anonyme Web-Tracking-Technologien (wie Web-Beacons und Pixel-Tags) verwenden, die von uns oder Dritten implementiert werden. Ein Cookie ist eine kleine Datei mit einer Reihe von Zeichenfolgen, die an Ihren Computer gesendet wird, wenn Sie eine Website besuchen. Wenn Sie die Website erneut besuchen, ermöglicht das Cookie dieser Website, Ihren Browser wiederzuerkennen. Cookies können Ihre Online-Präferenzen und andere Informationen über Ihre Interaktion auf der Website speichern. Sie können Ihren Browser so zurücksetzen, dass er alle Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie an Ihren Browser gesendet wird. Allerdings funktionieren einige Funktionen oder Dienste der Website ohne Cookies möglicherweise nicht ordnungsgemäß und einige Funktionen stehen Ihnen möglicherweise nicht zur Verfügung. Ein Pixel-Tag ist eine auf der Website platzierte Technologie, die zur Überwachung der Aktivität der Website verwendet wird.

        Weitere Informationen über die Arten der verwendeten Cookies und wie wir Cookies/Tracking-Technologien auf unserer Website verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

    3. Informationen, die wir von Dritten erhalten. Wie viele internetbasierte Dienste werden die Website und die Dienste in Zusammenarbeit, Synchronisierung und Interaktion mit Dritten, einschließlich Partnern, verbundenen Unternehmen und anderen Dritten, betrieben und bereitgestellt. Um eine solche Synchronisierung zu ermöglichen und zu erleichtern, erhalten wir möglicherweise Informationen von Dritten, z. B. Anzeigen, Formularübermittlungen oder Telefongespräche. Auf einigen Websites können Sie den Dienst auf Wunsch per Click-to-Call nutzen. In diesem Fall ermöglichen Drittanbieter die Anrufweiterleitung, Nachverfolgung und Erfolgsrückmeldung. In solchen Fällen kann die Telefonnummer, von der aus Sie angerufen haben, für einen begrenzten Zeitraum und zum Zweck der Bearbeitung von Empfehlungen und erfolgreichen Anrufen mit unseren Partnern an uns weitergegeben werden (ohne dass weitere Informationen über Sie beigefügt werden). Zusätzlich zu diesem Zweck
  4. Einwilligung, Wahlmöglichkeiten und Änderungen. Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen (und Sie stimmen zu, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten freiwillig ist). Sie sind auch nicht verpflichtet, die Website überhaupt zu nutzen. Durch den Zugriff auf die Website und die Nutzung oder Interaktion mit den Diensten stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie und unseren hier beschriebenen Informationspraktiken zu. Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, greifen Sie bitte nicht auf die Website oder die Dienste zu und nutzen Sie diese auch nicht anderweitig.

    Einige Dienste erfordern die Angabe bestimmter personenbezogener Daten. In diesem Fall können Sie wählen, ob Sie solche Dienste nutzen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie auch dann, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, das uneingeschränkte Recht haben, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen (weitere Informationen zur Verweigerung und zum Widerruf der Einwilligung finden Sie in Abschnitt 8 unten).

  5. Die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten verwenden.  Zusätzlich zu den Informationen, die wir sammeln (einschließlich personenbezogener Daten, Ihrer aggregierten  Daten), die an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben werden  , verwenden wir personenbezogene Daten auch auf folgende Weise:

    Um Ihnen die Website und die Dienste im Allgemeinen bereitzustellen und diese kontinuierlich zu verbessern. Wir verwenden Ihre Daten, um: (a) die Website und die Dienste zu betreiben und Ihnen bereitzustellen; (b) die Website und die Dienste weiterzuentwickeln und allgemein zu verbessern; (c) Zählen und Verfolgen von Empfehlungen und Werbung (definiert in Abschnitt 5); (d) Benutzer als Menschen zu validieren und Betrugsprävention zu überwachen; (e) auf Ihre Anfragen und andere Kommunikationen mit Ihnen zu antworten; (f) Ihren Zugriff auf die Website und Ihre Nutzung der Website identifizieren oder authentifizieren.

  6. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer in den folgenden Fällen:
      1. Datenspeicher- und Sicherheitsplattformen (   Datenplattformen   ); Zur Speicherung und Speicherung Ihrer Daten nutzen wir Cloud- und Speicherdienste von Drittanbietern. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten an Drittunternehmen weltweit, einschließlich in den Vereinigten Staaten, senden oder anderweitig weitergeben, um diese Daten in unserem Namen oder für andere Verarbeitungszwecke zu speichern. Zu diesen Unternehmen gehört Amazon Web Services (dessen Datenschutzrichtlinie verfügbar ist unter:
      2. Social-Media-Plattformen. Wir können anonymisierte Informationen zu Marketing- und Betriebszwecken an Social-Media-Plattformen (wie Facebook, LinkedIn usw.) weitergeben. Solche Social-Media-Plattformen können Ihre personenbezogenen Daten unabhängig erfassen und die von uns bereitgestellten anonymisierten Informationen mit Ihren erfassten personenbezogenen Daten kombinieren, für die Sie Ihre gesonderte und unabhängige Einwilligung erteilt haben. Alle derartigen Aktivitäten und alle daraus erhaltenen personenbezogenen Daten unterliegen den eigenen Datenschutzrichtlinien der sozialen Medien und wir kontrollieren, überwachen oder wissen nichts davon.
      3. Andere Dritte. Wir können Ihre Daten an verschiedene Dritte senden oder anderweitig weitergeben, die uns in unserem Geschäft unterstützen (z. B. Kundendienstmitarbeiter und E-Mail- oder Telefondienstleister), die uns dabei helfen, zu verstehen, wie unsere Benutzer die Website und Dienste nutzen, und diese zu verbessern. Diese Dritten haben möglicherweise ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die sie befolgen, und wir verlangen von ihnen, dass sie diese angeben, wenn sie ihre Dienste bereitstellen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie erneut zu lesen, wenn diese Dritten ihre Dienste direkt für Sie bereitstellen. Darüber hinaus können sich diese Dritten überall auf der Welt befinden (und ihre Server können sich dort befinden).
      4. Ausführung. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn wir glauben, dass die Offenlegung dieser Informationen nützlich oder vernünftigerweise notwendig ist: (a) um geltende Gesetze, Vorschriften, rechtliche Verfahren oder behördliche Anforderungen einzuhalten; (b) die Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen überwachen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße; (c) Betrug oder Sicherheitsprobleme erkennen, verhindern oder anderweitig beheben; und/oder (d) zum Schutz vor Verletzungen der Rechte unserer verbundenen Unternehmen, unserer Benutzer, Ihnen und/oder der Öffentlichkeit.
      5. Partner und Produkte. Die Dienste können das Senden eines elektronischen Formulars umfassen, wenn Sie sich dafür entscheiden und daran interessiert sind, weitere Informationen über den einen oder anderen Dienst zu erhalten (   Online-Formular   ). In diesem Fall können wir die Informationen des elektronischen Formulars an den Partner senden oder anderweitig weitergeben, über den (oder dessen Produkt) Sie mehr Informationen erhalten möchten oder mit dem Sie Interesse an einer Geschäftsbeziehung bekundet haben (der entsprechende Partner und der). Produkt) )   , damit   es   gelingt  , dem Korrespondenten die Möglichkeit zu geben, Sie mit den von Ihnen angeforderten Informationen zu kontaktieren. Wenn die Übermittlung von E-Formular-Informationen nicht mit einem bestimmten Partner oder Produkt in Zusammenhang stand, auf das Sie geklickt haben, können wir E-Formular-Informationen an einen Partner senden oder anderweitig weitergeben, der Dienstleistungen oder Produkte anbietet, die Ihrer Anfrage ähneln. Sie verstehen in jedem Fall, dass: (a) Partner Sie über die von Ihnen übermittelten elektronischen Formularinformationen kontaktieren können; (b) Wir haben keinen Einfluss darauf, wie der Partner Sie oder den Gegenstand eines solchen Kontakts kontaktieren darf. und (c) jeder Partner muss seine eigene Datenschutzrichtlinie bereitstellen und hält sich daher möglicherweise nicht an diese Datenschutzrichtlinie und (d) Partner können sich überall auf der Welt befinden (und ihre Server können sich dort befinden).
      6. Fusion, Verkauf oder Insolvenz. Wenn wir oder eines unserer verbundenen Unternehmen von einem Drittunternehmen übernommen oder mit diesem fusioniert werden oder wir auf andere Weise alle oder einen Teil unserer Vermögenswerte verkaufen, können wir (und behalten uns das Recht vor) personenbezogene Daten und andere Informationen, die wir sammeln oder erhalten, übertragen oder offenlegen . In einem solchen Fall verlangen wir von der empfangenden Stelle, dass sie ihre Datenpraktiken offenlegt und Ihnen alle Ihre Rechte gemäß der Gerichtsbarkeit Ihres Wohnsitzes gewährt.

    Unter den folgenden Umständen können wir auch einige nicht personenbezogene Daten an die folgenden Arten von Dritten weitergeben:

    1. Dritte, die wir beauftragen oder hosten oder Dienste und Funktionen bereitstellen, die wir Ihnen möglicherweise zur Verfügung stellen, sammeln in unserem Namen oder zur Bereitstellung ihrer Dienste Informationen über die Website und die Interaktionen der Besucher mit den Inhalten und Funktionen. Wir tun dies, wenn wir Technologien, Dienste oder Funktionen Dritter nutzen oder bereitstellen oder wenn wir diesen Dritten für bestimmte Zwecke Zugriff auf unsere Website oder Technologie gewähren, wie in der Datenschutzrichtlinie oder auf der Website beschrieben. Wir können Analysetools wie Google Analytics und Tableau verwenden. Diese Tools helfen uns, das Nutzerverhalten auf unserer Website und unseren Diensten zu verstehen, einschließlich der Verfolgung von Seiteninhalten und Klicks/Tips, Gesten, Scrollen und Tastenanschlägen. Die Datenschutzpraktiken dieser Tools unterliegen ihren eigenen Richtlinien.
  7. Links zu und Interaktionen mit Eigenschaften Dritter.  Die Website kann Links zu Websites Dritter (z. B. Partnern), Inhalten und anderen Online-Eigenschaften (zusammenfassend „Eigenschaften Dritter“) enthalten . Informationen im Zusammenhang mit dem Klicken auf solche Websites Dritter sowie alle persönlichen Informationen, die Sie auf solchen Websites Dritter angeben, werden dem Dritten zur Verfügung gestellt (obwohl wir und unsere verbundenen Unternehmen möglicherweise Vereinbarungen mit diesen Dritten zur Rückgabe oder Rückgabe getroffen haben). Geben Sie solche Informationen und personenbezogenen Daten an uns weiter). Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Dritten oder für die Funktionen, Produkte und Datenerfassungspraktiken dieser Dritten. Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien aller Drittanbieter-Eigenschaften zu lesen, die Sie nutzen oder mit denen Sie interagieren.
  8. Zugang und Genauigkeit; Streichung. Außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben und für bestimmte Verwendungszwecke speichern wir Informationen nicht in einer Weise, die es uns ermöglicht, Sie persönlich zu identifizieren. Aus diesem Grund können Anfragen zur Verarbeitung, Änderung oder Löschung Ihrer Daten nur dann bearbeitet werden, wenn Sie diese Daten bereitgestellt oder einen Dienst genutzt haben, der die Erhebung personenbezogener Daten umfasst. Wenn Sie in solchen Fällen Ihre persönlichen Daten, die wir möglicherweise speichern, überprüfen, ändern oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: privacy@angebotedeutschland.com und fordern Sie eine Überprüfung, Änderung oder Löschung an. Dies kann bis zu 30 Werktage dauern. Ihre Anfrage bearbeiten.
  9. Wahlen und Opt-out. Es steht Ihnen frei, uns Ihre Daten für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zur Verfügung zu stellen. Sie können Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und die Zuständigkeit Ihres Wohnsitzes jederzeit geltend machen. Zum Beispiel (falls zutreffend und relevant):
      1. Cookies und Tracking-Technologien. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von der Website oder von Diensten Dritter ablehnt und/oder blockiert (Einzelheiten finden Sie hier in Abschnitt ‎2.2.4).
      2. Überprüfen und aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten oder beantragen Sie die Löschung von unseren Servern (weitere Informationen finden Sie in Abschnitt ‎7).
      3. Datenschutzrechte in Kalifornien. Gemäß Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs können unsere kalifornischen Kunden bestimmte Informationen bezüglich der Offenlegung personenbezogener Daten an Dritte für ihre Direktmarketingzwecke anfordern. Sie können eine solche Anfrage stellen, indem Sie eine E-Mail an Privacy@angebotedeutschland.com senden.
      4. Rechte der betroffenen Personen in der EU. Alle personenbezogenen Daten, die wir gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erheben, werden im Einklang mit der DSGVO behandelt und verarbeitet. Als Benutzer mit Wohnsitz in der EU können Sie:
        • Erhalten Sie Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Wir müssen Sie bitten, uns bestimmte identifizierende Informationen zur Verfügung zu stellen, um zu überprüfen, ob Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Wenn Sie feststellen, dass die personenbezogenen Daten nicht korrekt, vollständig oder aktuell sind, teilen Sie uns bitte die zur Korrektur erforderlichen Informationen mit.
        • Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen möchten. Durch die Ausübung dieses Rechts wird die Rechtmäßigkeit der einwilligungsbasierten Verarbeitung vor dem Widerruf nicht berührt.
        • Fordern Sie die Löschung oder Einschränkung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten an. Wenn Sie eines (oder mehrere) der oben genannten Rechte ausüben, haben Sie das gesetzliche Recht, eine Benachrichtigung darüber zu verlangen, dass die Dritten, die Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung speichern, entsprechend handeln
        • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke einlegen, wenn Ihre personenbezogenen Daten für solche Zwecke verwendet werden.
        • Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.
      5. Kanada. Wenn Sie in Kanada leben, können Sie bestimmte Informationen über unsere Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anfordern. Sie können eine solche Anfrage stellen, indem Sie eine E-Mail an Privacy@angebotedeutschland.com senden.

    Wenn Sie weitere Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie sich unter Privacy@angebotedeutschland.com an unser Datenschutzteam wenden.

  10. Unser California Do Not Track-Hinweis. Einige Browser bieten ein „Do Not Track“ („DNT“)-Signal. Das DNT-Signal ist ein HTTP-Header-Feld, das angibt, dass Sie Ihre Aktivität im Service oder durch standortübergreifendes Benutzer-Tracking verfolgen möchten. Wir reagieren derzeit nicht auf DNT-Signale. Wir verfügen möglicherweise über Dritte, wie z. B. Unternehmen, die uns Analysetools zur Verfügung stellen, die es uns ermöglichen, personenbezogene Daten über die Online-Aktivitäten eines einzelnen Verbrauchers im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites und Dienste hinweg zu sammeln, während der Benutzer die Website nutzt.
  11. Informationssicherheit. Wir und relevante Drittdienste/Partner implementieren Sicherheitssysteme und -verfahren, um die auf unserer Website, auf unseren Datenservern und in unseren Systemen übertragenen, verarbeiteten und gespeicherten Informationen zu schützen. Die Website ist beispielsweise mit SSL verschlüsselt und wie alle anderen übertragenen Informationen überprüfen wir regelmäßig unsere Informations- und Datenerfassungspraktiken, um eine kontinuierliche Überwachung sicherzustellen. Wir nutzen Verarbeitungs- und Lieferdienste von Drittanbietern, die verschiedene Datensicherheitsstandards und -zertifizierungen (im Ruhezustand und während der Übertragung) umsetzen und den Zugriff der Mitarbeiter unserer Organisation auf Daten überwachen und filtern. Solche Systeme und Verfahren verringern das Risiko von Datenschutzverletzungen, bieten jedoch keine absolute Sicherheit, da es so etwas im globalen Netzwerk nicht gibt. Aus diesem Grund können wir nicht garantieren, dass die Website und unsere Server vor unbefugtem Zugriff auf die darauf gespeicherten Daten und vor anderen Sicherheitsrisiken geschützt sind. Wenn Sie Fragen zur Website-Sicherheit haben, können Sie uns unter Privacy@angebotedeutschland.com kontaktieren.
  12. Privatsphäre der Kinder. Die Website oder Dienste sind nicht dazu gedacht, Kinder unter 16 Jahren anzulocken. Dementsprechend beabsichtigen wir nicht, personenbezogene Daten von Personen zu sammeln, von denen wir wissen, dass sie unter 16 Jahre alt sind. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erfasst haben, werden wir wirtschaftlich angemessene Maßnahmen ergreifen, um die Daten so schnell wie möglich zu löschen. Wenn Sie glauben, dass wir über solche Informationen verfügen, kontaktieren Sie uns bitte unter: privacy@angebotedeutschland.com.
  13. Benutzer außerhalb der USA. Wir können Ihre Daten (einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten) außerhalb des Landes übertragen, in dem sie erfasst wurden oder in dem Sie leben (z. B. in die Vereinigten Staaten), einschließlich in ein Land, in dem der Schutz der bereitgestellten personenbezogenen Daten möglicherweise nicht derselbe ist. wie zum Beispiel das Land, in dem Sie leben. In diesem Fall stellen wir jedoch sicher, dass alle vertraglichen Garantien vorhanden sind (z. B. Privacy Shield-Zertifizierung), um sicherzustellen, dass Ihre Daten auf eine Weise verarbeitet werden, die bei der Übermittlung oder beim Austausch zwischen unseren Dritten einen angemessenen Schutz bietet. Anbieter.

    Durch die Bereitstellung persönlicher Daten und die Nutzung der Dienste stimmen Sie der Verwendung dieser Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und der Übermittlung Ihrer Daten in ein anderes Land (z. B. die Vereinigten Staaten) ausdrücklich zu.

  14. Engagement. Der Schutz Ihrer Privatsphäre im Internet ist eine sich ständig weiterentwickelnde Praxis, und wir tun unser Bestes, um unsere Website so weiterzuentwickeln, dass sie diesen Anforderungen und Best Practices in allen Gerichtsbarkeiten entspricht, in denen die Website verfügbar ist.